Modellautos Martin Eggersmann

MB 1620 RungenSzg. »EISEN- u.STAHHANDEL« 1:87-10/NEU


Der Rungenauflieger für den Langstahltransport Die
kubische Generation des Mercedes-Benz 1620 war in den
frühen 1970er-Jahren überall im Einsatz und eben nicht
nur im Fernverkehr. Dementsprechend setzte die Eisen-
und Stahlhandel A.G. den Aufliegerzug mit seinen acht
Rungen entlang der Pritsche im täglichen Lieferverkehr für
Langstahl ein. Dabei hatte die Zugmaschine alle
erdenkliche Kraft auf die Straße zu bringen, um unter
Ausnutzung des zulässigen Gesamtgewichts zügig auf
den Weg zum Kunden zu kommen. Fahrerhausoberteil
sowie zugehöriges Unterteil schwarz, Inneneinrichtung
von Sitz mit breiter Lehne moosgrau. Kühlergrill,
Stoßstange Vorderteil mit vorderen Kotflügeln, aber auch
Fahrgestell und hintere Kotflügel sowie Felgen feuerrot.
Sattelplatte silber. Roter Kühlergrill mit silbernen Zierleisten
sowie silbernem Mercedes-Benz-Stern. Auflieger mit
schwarzer Plattform und feuerroten Rungen.
Aufliegerfahrgestell mit Doppelkotflügeln und Halteplatte
sowie Felgen feuerrot. Seitliche Bedruckung der
Aufliegerplattform mit rotem Schriftzug „Eisen- und
Stahlhandel A.G.“ und hinterlegtem silbernen Schatten.

Geplante Auslieferung OKTOBER 2018

Achtung!
Maßstabs- und orginalgetreues Kleinmodell für
erwachsene Sammler. Nicht für Kinder unter 14 Jahren
geeignet.
MB 1620 RungenSzg. »EISEN- u.STAHHANDEL«    1:87-10/NEU

Art.Nr.: wik51845

Artikeldatenblatt drucken  MB 1620 RungenSzg. »EISEN- u.STAHHANDEL«    1:87-10/NEU

15,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten







Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:



 




Parse Time: 0.219s