Modellautos Martin Eggersmann

Strassen-Bausatz 1:87


Eine Kreuzung ganz nach der Philosophie des WIKING-
Gründers WIKING-Gründer Friedrich Peltzer hat zeitlebens
eigene, zuweilen charismatische Ideen verfolgt – und
suchte modellbauerische Lösungen dafür. Der
Straßenbausatz war so etwas wie die Fortschreibung des
von ihm so geliebten Straßenplans, der eigentlich die
Grundlage seiner Philosophie der WIKING-
Verkehrsmodelle war. Und genau das ist es, was Sammler
an WIKING zu schätzen wissen: Die Modell- und
Markenaura ist im Maßstab 1:87 unerreicht und lebt von
zahlreichen Impulsen, die zwar oft in Vergessenheit
geraten sind, aber immer eine inhaltstragende Belebung
verdient haben. Dazu gehört das Set der „Straßen-Teile
für den Verkehrs-Unterricht und das Verkehrs-Spiel“, wie
es WIKING-Gründer Friedrich Peltzer am 22. Februar 1961
präzise im Gebrauchsmusterschutz beschrieben hatte.
WIKING revitalisiert die Kunststoffstraßenteile und lässt sie
damit erstmals über den Handel in Sammlerhand kommen.
Einst war es die konsequente Fortschreibung der
zündenden WIKING-Idee des wirklichkeitsnahen Spiels
mit einem Straßenplan. Tatsächlich entsteht mit den
Kunststoffquadraten mit Gehwegrand ein bildliches
Verkehrsmosaik, das den Spielbetrieb mit WIKING-
Modellen buchstäblich in feste Fahrbahnen lenkt. Zwar
sieht man dem einen oder anderen Straßenteil aus
historischen Formen die innere Spannung des Kunststoffs
an, doch durch bewusst materialweich gewählter
Verbindungsringe kann der Zusammenhalt erreicht
werden. 1 Kreuzung, 4 Fahrbahnen gerade. Straßenfläche
in basaltgrau, Gehsteige in fenstergrau

Geplanter Auslieferungstermin: Ende-APRIL

Achtung!
Maßstabs- und orginalgetreues Kleinmodell für
erwachsene Sammler. Nicht für Kinder unter 14 Jahren
geeignet.
Strassen-Bausatz     1:87

Art.Nr.: wik119901

Artikeldatenblatt drucken  Strassen-Bausatz     1:87

15,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten







Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:



 




Parse Time: 0.320s